Drop Down

11.07.2021

[Rückblick] April bis Juni 2021


Es war einige Zeit Pause auf meinem Blog, was einen kleinen Grund hatte. Eigentlich hatte es zwei Gründe. Der erste, nicht ganz so wichtige Grund, war dass mir einfach die Lust gefehlt hat. Auch was das Lesen betraf, denn darauf hatte ich auch nicht sehr viel Lust. Deshalb fasse ich auch drei Monate zusammen. Der zweite Grund ist ein wenig schöner, denn mein Mann und ich erwarten unser erstes Kind. 

29.06.2021

[Rezi-Ex] Tanja Hanika - All Horrors Eve


Bevor ich mit der Rezension beginne möchte ich zuerst meinen Dank an Tanja ausrichten, dass ich ihr Buch lesen durfte ♥ Meine Rezension ist natürlich ehrlich und nicht beeinflusst. 

Story:

Hailey kann es nicht erwarten endlich das Spukhaus zu besuchen und sich der Challenge zu stellen, die angeblich noch nie jemand gemeistert hat. Ella, die ihre beste Freundin in das Spukhaus begleitet, freut sich viel mehr auf die Studentenparty. Selbige wartet mit einer Überraschung auf die Freundinnen, die sie nicht so schnell vergessen werden.
Um sich die Wartezeit bis dahin zu verkürzen probieren die beiden alle möglichen Halloweenspiele aus. Sind einige davon vielleicht sogar wahr in dem was sie behaupten? 



04.04.2021

[Rezension] Cho Nam-Joo - Kim Jiyoung, geboren 1982


Story:

Kim Jiyoung lebt mit ihrem Mann Chong Daehyon und ihrer Tochter Chong Zwion am Rande von Seoul. Wie jeder Frau versucht sie die Erwartungen zu erfüllen und eine gute Ehe- und Hausfrau zu sein. Bald zeigen sich allerdings unerklärliche Symptome bei ihr. Sie schlüpft in Rollen bekannter Frauen, die in irgendeinem Bezug zu ihr oder ihrem Mann stehen.
Als sich ihre Psychosen verschlimmern, schickt ihr Mann sie zum Psychater, der Kim Jiyoungs Geschichte erzählt.






03.04.2021

[Rückblick] März 2021



Es ist einfach wahnsinn wie schnell die Tage verfliegen. Jetzt ist schon April und irgendwie habe ich das Gefühl, nichts verpasst zu haben. Die akutelle Lage ist immer noch scheiße, da brauchen wir nichts zu verschönern. Was allerdings schön ist, ist das ich im März 5 Bücher gelesen, beziehungsweise gehört habe.
Ich habe außerdem meinen SuB ausgemistet und bin von 137 Büchern auf 88 gesunken. Das ist so wahnsinnig viel. fühlt sich aber echt erleichternd an.

21.03.2021

Meine Top 5 Bücher - Die dünnsten auf dem SuB


Diesen Beitrag kann man als kleine Fortsetzung zu einem vergangen Top 5 sehen. Dort habe ich mich meinen dicksten Büchern auf dem SuB gewidmet (von denen ich immer noch keins gelesen habe).
Hier soll es nun um die Geschichten mit den wenigsten Seiten gehen, die ich noch nicht gelesen habe. Alle Bücher haben unter 300 Seiten.