29.06.2020

[Rezension] Becky Albertalli, Adam Silvera - Was ist mit uns


Story:

Arthur verbringt den Sommer in New York, was für den Liebhaber vom Broadway ein wahrgewordener Traum ist. Nur seine Freunde fehlen ihm. Ben fehlen seine Freunde nicht, allerdings stellt sich sein Sommer als wahrer Alptraum heraus. Frisch getrennt von seinem Freund, muss er auch noch mit diesem die Sommerschule besuchen, um den Abschluss zu schaffen.
Inmitten der Millionenstadt treffen Arthur und Ben aufeinander und für beide ändert sich in wenigen Sekunden der ganze Sommer und vielleicht das ganze Leben.








Leuten ständig erklären zu müssen, dass ich Puerto Ricaner bin, ist gar nichts im Vergleich zu dem, womit er regelmäßig konfrontiert wird. (S.123)

Meine Meinung:

Wieder einmal hat Becky Albertalli bewiesen, dass sie mein Herz im Sturm erobern kann. Zusammen mit Adam Silvera, von dem ich bisher noch nichts gelesen habe, hat mich in Was ist mit uns eine wundervolle Geschichte erwartet. Mit Arthur und Ben erwarten uns zwei wundervolle Jungs, die sich, jeder für sich, ein Platz ins Herz gegraben haben. Was ist mit uns ist ein typischer Jugendroman mit den typischen Problemen verliebter Jugendlicher. Gerade der begrenzte Zeitraum von Ben und Arthur knabbert an ihnen. Sicher ist das Buch an vielen Stellen vorrausschaubar, bringt aber einige Überraschungen mit sich. Der Schreibstil passt zum Genre. Er ist leicht, beschreibt wunderbar die Gefühle der Charaktere und bringt die Atmosphäre schön an den Lesenden.

Weil ich nur so die Millionen Fragen aufhalten kann, die uch ums Verrecken gerne stellen würde. (S. 207)

Fazit:

Wer Nur drei Worte von Becky Albertalli mochte, sollte auf jeden Fall einen Blick in Was ist mit uns werfen. Es ist kein großes, überraschendes Werk, geht aber ans Herz und muntert auf. Mich hat das Buch von der ersten Seite an unterhalten und bis zur letzten begeistert.

Infos zum Buch:

Titel: Was ist mit uns
AutorIn: Becky Albertalli, Adam Silvera
Verlag: Arctis
Seiten:  418 Seitem
Genre: Young Adult, LGBTQ+

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und schreibe gerne zurück und besuche dich auf deinen Blog ♥

Info:
Beim kommentieren erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten Gesetz der Datenschutzerklärung gespeichert werden